Kürbissuppe

Wunderschöne Herbstzeit

Draußen wird es allmählig bunter, die Bäume färben sich in den schönsten rot und orangetönen und es wird langsam kühler. Was gibt es da schöneres, als sich mit einer herrlichen Suppe von Innen aufzuwärmen? Der Herbst bietet eine tolle Vielfalt an saisonalen Produkten, die uns gut durch diese kühle und nasse Zeit bringen. Daher haben wir ein richtig leckeres Kürbissuppenrezept für Sie.

Für die Kürbissuppe benötigen Sie:

10g Ingwer
50g Zwiebeln
20g Butter
400g Kürbisfleisch z.B. Hokkaido
100g Kartoffeln
400ml Wasser
100ml Milch
100ml Sahne
1/2 TL Paprika edelsüß
1TL Salz
2 Prisen Pfeffer

Zum verfeinern
1 EL Creme Fraiche
1 Prise frisch geriebenen Muskat

Zubereitung

Zuerst die Zwiebeln würfeln, den Ingwer fein reiben und mit der Butter in einem großen Topf anschwitzen. Den Kürbis und die Kartoffeln ebenfalls in Würfel schneiden und zu den Zwiebeln geben. Das Wasser, die Milch, die Sahne und die Gewürze hinzufügen und für ca. 20-30 Minuten köcheln lassen. Sobald die Kartoffeln und der Kürbis gar sind, kann die Suppe fein püriert werden. Mit dem Creme Fraiche und dem frisch geriebenen Muskat verfeinern. Wenn Sie mögen geben Sie einen Schuss Kürbiskernöl dazu. Dieses verleiht der Suppe noch einen kräftigeren Geschmack. Und schon ist die Suppe fertig! Wir wünschen guten Appetit.